Die Abrechnung

Die Abrechnung

Die schnelle und effiziente Abrechnung Ihrer Honorare ist unser oberstes Ziel, wir leiten 2 Mal pro Monat eingegangene Honorare an Sie weiter.

Bitte stellen Sie vorab alle, für die Abrechnung der Honorare notwendigen Informationen zur Verfügung:
  
  • OP-Bericht / Entlassungsbericht (diktiert im OP oder auf der Station)
  • OP-Gruppe
  • Angabe der Assistenz-Abgabe

Dabei werden Sie von unseren MitarbeiterInnen des Ärzte-Sekretariates bzw. der Fakturierung gerne unterstützt.

 

Seit Juni 2017 können alle auf Patienten bezogene Diktate (Diskurse, Arztbriefe, OP-Berichte) nur noch elektronisch übermittelt und bearbeitet werden. Dazu stehen Ihnen entsprechende Diktiergeräte im OP und auf den Stationen zur Verfügung. 

Sie haben auch die Möglichkeit, eine kostengünstige App für I-Phones auf Ihrem Handy zu laden und damit die Korrespondenz bequem zu einem beliebigen Zeitpunkt von auswärts erledigen. ---mehr

 

Direktverrechnungsverträge

Mit allen österreichischen Sozial- und Zusatzversicherungen und verschiedenen internationalen Versicherungen haben wir Direktverrechnungsverträge. In diesem Fall übernimmt das Goldene Kreuz treuhändisch die Abrechnung der von Ihnen veranlassten und durchgeführten medizinischen Eingriffe gemäß der Honorar-Ordnung. Wir müssen Sie daher verpflichten, genaue Aufzeichnungen über die durchgeführten diagnostischen und therapeutischen Maßnahmen zu führen.

Allfällige Selbstbehalte für Ihre Patientin ergeben sich aus der Polizze. Wir bitten Sie, Ihre Patientin darauf hinzuweisen, dass vor dem Aufenthalt in der Klinik der Deckungsumfang der jeweiligen Versicherung abzuklären ist.

 

Versicherungen ohne Direktverrechnungsverträge / Selbstzahler

Bei Versicherungen, mit denen kein Direktverrechnungsvertrag besteht bzw. bei selbst zahlenden Patientinnen, können Sie wählen, ob wir die Verrechnung für Sie übernehmen sollen oder ob Sie Ihr Honorar direkt mit der Patientin verrechnen möchten. Bitte vereinbaren Sie vor Behandlungsbeginn mit Ihren Patientinnen das Honorar.

Sollte der Patient/die Patientin keine Zusatzversicherung haben, so ist es wichtig, dass Sie als Ärztin/Arzt vor dem Aufenthalt in unserer Klinik mit uns Kontakt aufnehmen, da sie nur von uns über die Aufenthaltskosten und unsere attraktiven Pauschalangebote wie zum Beispiel für die Geburt informiert werden können. 

Weitere Informationen zur Abrechnung finden Sie in unseren Allgemeinen Vertragsbedingungen für BelegärztInnen. Natürlich beantworten auch unsere Mitarbeiterinnen der OP- und Betten-Planung / Fakturierung gerne alle Fragen bezüglich der Patienten- und Honorar-Abrechnung.

 

Sollten Sie weitere Fragen oder Anliegen haben, sind wir gerne für Sie da!

 

Ärztesekretariat

Barbara Sobotka
T: +43 1 40 111 - 9440

Anita Kubetschka
T: +43 1 40 111 - 9444

Brigitte Ernst / Bettina Horvath
T: +43 1 40 111 - 9502


Fakturierung

Alexandra Borok 2015

Alexandra Borok
T: +43 1  40 111 - 9555
E: aborok@goldenes-kreuz.at

 

Sandra_Posch_WEB

Sandra Posch
T: +43 1 40 111 - 9524
E: sposch@goldenes-kreuz.at

 

 

 

  

 
  Titel     Design und Umsetzung der Website - bcom Advertising GmbH